GDL-Serviceleistungen

» Ganzheitlicher Arbeitsschutz für das Zugpersonal

Das Zugpersonal ist zahlreichen Belastungen und Gesundheitsgefährdungen ausgesetzt. Sie reichen von unregelmäßigen Arbeitszeiten über unzureichenden Arbeitsplätzen bis hin zu Übergriffen. ... mehr

Drehstromlokomotive BR 101

GDL Service - Broschuere Technik - 01.12.1999

BroschuereTechnik-0944002800

Seit dem Fahrplanwechsel 1997/98 werden die ersten von der Industrie ausgelieferten Lokomotiven der BR 101 eingesetzt. GDL-Technikautor Klaus-Ulrich Rötz hat dazu eine Broschüre über die BR 101 erstellt. Sie soll den technisch interessierten Kolleginnen und Kollegen Hintergrundwissen und zusätzliche Informationen über die BR 101 an die Hand geben.

Die BR 101 ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h die schnellste Serienlokomotive, die je auf deutschen Schienen fuhr und soll vornehmlich vor schnelle IC's gespannt werden. Sie stammt aus der Lokomotiv-Familie "Eco 2000", die sich durch den modularen Aufbau der Fahrzeuge, die eine Austauschbarkeit kompletter elektronischer Baukomponenten ermöglicht, auszeichnet. Die neue Ellok ist darüber hinaus besonders sparsam und umweltverträglich. Verglichen mit der BR 103, verbraucht sie weniger Strom. Diese Einsparung wird nicht zuletzt dadurch erreicht, dasdie BR 101 beim Bremsen Strom gewinnt und in das Netz zurückspeist. Die neue Lokomotive soll vor allem die altbekannte BR 103 ablösen. Viele dieser Lokomotiven sind bereits über 25 Jahre alt und haben mehrere Millionen Kilometer auf dem "Tacho". Durch den Generationswechsel will die DB AG zur Jahrtausendwende, auf vielen Strecken, über Lokomotiven auf dem neuesten Stand der Technik verfügen.

Preis: 6,00 / 12,00 Euro

Linker Wert = Mitgliederpreis (Bestellung über die GDL Ortsgruppen)
Rechter Wert = Preis für Nichtmitglieder (zzgl. Versand und MwSt, Bestellung über die Hauptgeschäftsstelle)