» Das Beste gegen Stau und Luftverschmutzung ist die Schiene

Fast 50 Milliarden Euro sollen die Staus in Deutschland bis zum Jahr 2025 kosten. Der Ärger ist dabei noch nicht eingepreist. Die Luft in den Städten wird immer schlechter. Das Damoklesschwert der Fahrverbote ist noch nicht beseitigt. Die Jamaika-Koalition hat sich auf die Automobilbranche eingeschossen. ... mehr

Artikel aus dem GDL Magazin VORAUS

GDL Aktuell - Voraus Editorial - 02.11.2017

» Mehr Menschlichkeit in den Betrieben
Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, „wo Mitbestimmung ist, herrscht der aufrechte Gang.“ Recht hat er, der Arbeitsrechtler Professor Wolfgang Däubler. Mitbestimmung in den Unternehmen ist seit vielen Jahrzehnten eine der tragenden Säulen für wirtschaftlichen Erfolg und sozialen Frieden in der Bundesrepublik.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Artikel - 02.11.2017

» Einigungsstellen Arbeitsschutz: Strategie für bessere Arbeitsbedingungen
Vollständige Nachricht

Übergriffe auf das Zugpersonal steigen und damit die Anzahl der Arbeitsunfälle. Die Angst wird zum steten Begleiter. Psychische Krankheiten nehmen einen immer größeren Anteil am Krankenstand ein. Lokomotivführer haben zum Teil mit schrottreifen Führerraumsitzen, nervenden Signaltönen oder lauten Lüftergeräuschen zu kämpfen.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Artikel - 02.11.2017

» Wenn der Urlaub nicht genommen werden kann
Vollständige Nachricht

Urlaub, für viele die schönste Jahreszeit überhaupt. Doch was passiert, wenn dieser weder genommen noch angetreten werden kann? Wie verhält es sich mit dem Urlaubsanspruch bei Dienstunfähigkeit? Die wichtigsten Infos finden Sie hier:  ... 

GDL Aktuell - Voraus Editorial - 11.10.2017

» Ein guter Tag für das Zugpersonal
Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, für viele Menschen war der 12. September 2017 ein Tag wie jeder andere. Doch für die Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen, Disponenten, Trainer und Instruktoren bedeutete dieser Dienstag weitaus mehr: Mit dem Tag des Zugpersonals zeigten die GDL-Mitglieder bundesweit Flagge und setzten ein weithin sichtbares Zeichen der Solidarität und der Zusammengehörigkeit.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Leitartikel - 11.10.2017

» Bundesweiter Tag des Zugpersonals: Eine tolle Aktion!
Vollständige Nachricht

Lob, Begeisterung und der vielfach geäußerte Wunsch nach einer Wiederholung – der bundesweite Tag des Zugpersonals war ein voller Erfolg. In rund 20 Bahnhöfen quer durch die Republik hatten sich am 12. September 2017 zahlreiche ehrenamtliche Helfer eingefunden, um über die Belange der Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen, Disponenten, Trainer und Instruktoren in der GDL zu informieren.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Artikel - 05.09.2017

» Schichtzulage wird nachgewährt, doch was gilt?

Die Besonderheiten der regulären Betriebsabläufe bei der Deutschen Bahn, insbesondere im Schicht- und Wechselschichtdienst, erfordern einen flexiblen Einsatz der zugewiesenen Beamten, mit der Folge, dass die Dienste häufig zu sehr unterschiedlichen Zeitpunkten beginnen und enden.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Editorial - 05.09.2017

» Einstimmiges Bekenntnis zur Bahn
Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit Jahrzehnten wird der Verkehr auf die Straße verlagert. Gleise und Gleisanschlüsse wurden abgebaut. Viele Strecken sind sanierungsbedürftig. Ein leistungsfähiger und zuverlässiger Betrieb der Eisenbahninfrastruktur ist nicht mehr gewährleistet.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Artikel - 02.09.2017

» Interview Professor Jochen Prümper: „Es geht um die menschengerechte Gestaltung der Arbeit“
Vollständige Nachricht

Vom 13. bis 15. Februar 2017 fand in Hamburg die GDL-Betriebsrätefachkonferenz „Mehr Plan, mehr Sicherheit für das Zugpersonal“ statt. Passend zum Konferenzmotto wurde ein Workshop zum Thema „Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung“ angeboten, in dem die Teilnehmer unter der Leitung von Professor Jochen Prümper Themen für eine Gefährdungsbeurteilung zusammentrugen und priorisierten.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Leitartikel - 25.07.2017

» Tarifeinheitsgesetz: Angriff auf Existenzrecht abgewehrt
Vollständige Nachricht

Es recht zu machen jedermann, ist eine Kunst, die niemand kann, auch ein Bundesverfassungsgericht (BVerfG) nicht. Das höchste deutsche Gericht hat scheinbar eine salomonisch-salvatorische Entscheidung zum Tarifeinheitsgesetz (TEG) fällen wollen, zu Lasten einer klaren stattgebenden Entscheidung.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Editorial - 25.07.2017

» Auch in Zukunft unseren Flächentarifvertrag in allen Eisenbahnverkehrsunternehmen durchsetzen
Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Bundesverfassungsgericht hat das Tarifeinheitsgesetz (TEG) zwar nicht in Bausch und Bogen abgelehnt. Es hat jedoch klargestellt, dass Zwangstarifeinheit nicht mit der Verfassung vereinbar ist. Die Koalitionsfreiheit und das Arbeitskampfrecht von Berufsgewerkschaften werden nicht eingeschränkt.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Editorial - 09.06.2017

» 150 Jahre GDL: Einer für alle, alle für einen!
Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, woher kommen wir? Was haben wir geleistet? Wohin gehen wir? Die Generalversammlung unter dem Motto „Mit Tradition in die Zukunft – 150 Jahre GDL“ ist ein perfekter Anlass, diese Fragen zu beantworten. Seit 150 Jahren stehen wir solidarisch zusammen.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Artikel - 17.05.2017

» DB Regio will Betriebsratsmandate halbieren
Vollständige Nachricht

Im ersten Halbjahr 2018 finden die turnusmäßigen Wahlen zu den Betriebsratsgremien statt. Daher haben die DB und ihre Tochterunternehmen die Gewerkschaften zu Verhandlungen zu den betriebsverfassungsrechtlichen Tarifverträgen aufgefordert. Dabei zeigte insbesondere DB Regio deutlich, dass sie neben vielen anderen Punkten auch Betriebsräte als Einsparpotenzial ins Visier genommen hat.  ... 

... Ältere VORAUS-Artikel

Weitere Links und Infos