» Bundesverfassungsgericht zum Tarifeinheitsgesetz: Angriff auf das Existenzrecht der GDL abgewehrt – Gesetzgeber muss nachbessern

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ist erleichtert über das einschränkende Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Tarifeinheitsgesetz (TEG). „Zumindest ist der Ansatz zur Existenzvernichtung von Berufsgewerkschaften gestoppt worden“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky. ... mehr

Audio- und Videobotschaften

Podcast - GDL Aktuell - 19.06.2017

» Video der Generalversammlung: Mit Tradition in die Zukunft – 150 Jahre GDL!

Aus Anlass des 150-jährigen Jubiläums der GDL fand die Generalversammlung vom 8. bis 10. Mai 2017 am Gründungsort Ludwigshafen statt. Mehr als 200 Delegierte sorgten für einen reibungslosen Verlauf der Arbeitstagung, 850 Gäste, darunter Vertreter aus Politik und Wirtschaft, verliehen der öffentlichen Veranstaltung Glanz. Die Generalversammlung endete festlich bei Musik, Tanz und einem prächtigen Feuerwerk. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 12.05.2017

» Video: 150 Jahre GDL - Einer für alle, alle für einen!

1867 gegründet, feiert die GDL in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Stand am Anfang die Schaffung einer Hilfskasse zur Verbesserung der mangelhaften Altersversorgung der Lokomotivführer, so vertritt die GDL heute die Interessen des gesamten Zugpersonals im deutschen Eisenbahnverkehrsmarkt. Um zu erzählen wie es dazu kommen konnte, nehmen wir Sie mit auf eine unterhaltsame Reise durch die spannende und auch wechselvolle Geschichte der GDL. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 28.02.2017

» Video: Betriebsrätefachkonferenzen: Mehr Plan, mehr Sicherheit für das Zugpersonal

Mehr Planbarkeit des eigenen Lebens, aber auch mehr Schutz und Sicherheit angesichts steigender Gewalt: Die thematisch hochbrisante, mit rund 230 Teilnehmern sehr gut besuchte Betriebsrätefachkonferenz in Hamburg war geprägt von ergiebigen Workshops, lebhaften Debatten und einer exzellenten Podiumsdiskussion. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 12.11.2016

» Erneut kein Angebot: Claus Weselsky nach der dritten Tarifrunde in Bonn

Am 11. November 2016 fand in Bonn die dritte Runde der Tarifverhandlungen mit der DB statt. Erneut hat die GDL kein Angebot erhalten, wieder ist der Arbeitgeber auf keine einzige Forderung zur Verbesserung der Tarifnormen eingegangen. Im Audiopodcast erläutert der GDL-Bundesvorsitzende den Stand der Verhandlungen und gibt einen Ausblick auf den weiteren Verlauf. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 27.10.2016

» Claus Weselsky nach der zweiten DB-Tarifrunde in Frankfurt

Die DB hat der GDL auch in der zweiten Tarifrunde kein konkretes Angebot vorgelegt. Vielmehr hat sie ein Sammelsurium aus einzelnen Projekten vorgeschlagen, die bereits laufen, jedoch alle nichts gebracht haben. Jetzt lädt DB-Personalvorstand Ulrich Weber uns ein, alles noch einmal zu wiederholen. Wir reiten jedoch kein totes Pferd. Wir haben konkrete Forderungen zur Senkung der Belastung und somit zu verbesserten Arbeitszeitregelungen der Lokomotivführer und Zugbegleiter. Darüber müssen wir in Tarifrunden verhandeln und die Probleme nicht auf die viel schwächeren Betriebsräte verlagern. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 27.10.2016

» Claus Weselsky vor der zweiten DB-Tarifrunde in Frankfurt

Wir erwarten heute ein erstes Angebot von der DB. Unser Schwerpunkt liegt klar auf den Arbeitszeitverbesserungen, weshalb wir auch nur vier Prozent Entgelterhöhung gefordert haben. Wir sind gespannt, inwieweit der Arbeitgeber auf die Kernthemen Verbesserungen der Schichtrhythmen, verbindliche Wochenend- und Jahresruhetagsplanung eingeht. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 03.05.2016

» Video: Betriebsrätefachkonferenzen - Fokussierte Interessenvertretung des Zugpersonals

200 Betriebsräte der DB und der NE-Bahnen, Jugend- und Auszubildendenvertreter, Referenten und Gäste trugen durch ihre engagierte Teilnahme zum Erfolg der Fachkonferenzen in Stuttgart bei. Besonders gut wurden die erstmals durchgeführten Workshops zu den für die Betriebsräte relevanten Themen angenommen. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 24.02.2016

» Personalratswahlen: Rückblick und Ausblick

– stark, unbestechlich, erfolgreich – unter diesem Motto tritt die GDL bei den Besonderen Personalratswahlen des Bundeseisenbahnvermögens vom 10. bis 12. Mai 2016 an. 30.000 Wahlberechtigte sind dazu aufgerufen, ihre Besonderen Personalvertretungen zu wählen. Der stellvertretende GDL-Bundesvorsitzende Lutz Schreiber zieht Bilanz: Was hat die GDL in dieser Wahlperiode in den Besonderen Personalvertretungen erreicht? Wofür steht sie in den kommenden vier Jahren? Dazu stellen sich auch die Spitzenkandidaten der GDL vor. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 17.02.2016

» Antenne Bayern: Claus Weselsky zum Zugunglück in Bad Aibling

Claus Weselsky zu technischen Details beim Zugunglück in Bad Aibling sowie zu Forderungen der GDL zur Verhinderung von Bahnunfällen gestern Abend in Antenne Bayern. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 15.10.2015

» Video: Besucherrekord in Köln

Mit rund 250 Teilnehmern verzeichneten die GDL-Betriebsrätekonferenzen in Köln einen neuen Besucherrekord. Höhepunkt war die prominent besetzte Podiumsdiskussion zur Tarifeinheit. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 15.07.2015

» Nach BTK-Votum nun Urabstimmung

Am 2. und 3. Juli 2015 hat die GDL-Bundestarifkommission einstimmig das mit der DB abgeschlossene Tarifpaket angenommen. In Kürze wird nun die Urabstimmung eingeleitet, bei der die GDL-Mitglieder ihr Votum zum Tarifabschluss abgeben. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 14.07.2015

» Stolz, in der GDL zu sein

Der lange und harte Tarifkonflikt mit der DB ist beendet. Das Zugpersonal in der GDL hat bewiesen, dass gelebte Solidarität, enger Zusammenhalt und gegenseitige Wertschätzung zum Erfolg führen. Im Podcast: Ein Rück- und Ausblick des GDL-Bundesvorsitzenden Claus Weselsky. ... mehr

... Ältere Podcasts

Weitere Links und Infos
;