Faire Löhne - Fairer Wettbewerb

Flächentarifvertrag
für das Zugpersonal

Nachrichten zum Flächentarifvertrag

97 Prozent aller 27 000 Lokomotivführer in Deutschland erhalten mittlerweile faire Löhne. Die GDL hat mit ihren standhaften Mitgliedern dafür gesorgt, dass Lohndumping in Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) fast überall der Vergangenheit angehört. Mit ihrem Flächentarifvertrag hat sie ein einheitliches, leistungsgerechtes Lohngefüge, vernünftige Qualifizierungsstandards und Arbeitszeitregeln erreicht. Das sorgt für faire Löhne bei fairem Wettbewerb.

Podcast - GDL Aktuell - 19.06.2017

» Video der Generalversammlung: Mit Tradition in die Zukunft – 150 Jahre GDL!

Aus Anlass des 150-jährigen Jubiläums der GDL fand die Generalversammlung vom 8. bis 10. Mai 2017 am Gründungsort Ludwigshafen statt. Mehr als 200 Delegierte sorgten für einen reibungslosen Verlauf der Arbeitstagung, 850 Gäste, darunter Vertreter aus Politik und Wirtschaft, verliehen der öffentlichen Veranstaltung Glanz. Die Generalversammlung endete festlich bei Musik, Tanz und einem prächtigen Feuerwerk. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 16.06.2017

» KoRa-ZugTV Transdev: Plus 2,5 Prozent

In der Tarifverhandlung zum Konzern-Rahmen-Zugpersonaltarifvertrag Transdev am 14. Juni 2017 in Berlin kam es zu einer deutlichen Annäherung. Nachdem zuvor ausführlich die neuen Arbeitszeitregelungen erläutert wurden, ging es spürbar voran. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 12.06.2017

» Rostocker Straßenbahn: Tarifverhandlungen ja, aber...

…nur wie es der Geschäftsführung der RSAG passt. So kann man den aktuellen Sachstand der Tarifrunde 2017 bei der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) und dem zuständigen Kommunalen Arbeitgeberverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (KAV MV) wohl am besten darstellen. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 12.06.2017

» Offener Brief an die EVG: Erläuterungen zum DB-Tarifabschluss

Mit Rundschreiben vom 20. Mai 2017 erläuterte der stellvertretende EVG-Vorsitzende Klaus-Dieter Hommel EVG-Gewerkschaftssekretären sowie Mitgliedern des Gesamt- und des Konzernbetriebsrates den Tarifabschluss der GDL mit der DB vom 10. März 2017. Leider werden in dem Schreiben wesentliche Inhalte des Abschlusses falsch dargestellt. In einem offenen Brief korrigieren wir die fehlerhaften Darstellungen und laden die EVG ein, mit uns in einen Erläuterungsprozess einzutreten. ... mehr

Voraus Editorial - GDL Aktuell - 09.06.2017

» 150 Jahre GDL: Einer für alle, alle für einen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, woher kommen wir? Was haben wir geleistet? Wohin gehen wir? Die Generalversammlung unter dem Motto „Mit Tradition in die Zukunft – 150 Jahre GDL“ ist ein perfekter Anlass, diese Fragen zu beantworten. Seit 150 Jahren stehen wir solidarisch zusammen. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 08.06.2017

» National Express: Marktgerechter Abschluss

National Express (NX) hat auch in der Tarifrunde 2017 bewiesen, tarifvertraglich zu den sehr guten Arbeitgebern zu gehören und keinesfalls ein „Billigheimer“ zu sein. Nach fast zwölf Stunden Verhandlungen einigten sich die Tarifvertragsparteien auf ein umfangreiches Paket mit folgenden Inhalten: ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 07.06.2017

» cantus Verkehrsgesellschaft: Grundgerüst des Tarifvertrages steht!

Viel Tariftechnik und inhaltliche Fragen konnten bei der dritten Verhandlungsrunde zwischen der GDL und cantus am 2. Juni 2017 in Kassel geklärt werden. Dies war möglich geworden, weil die Aufbereitung der Rechenwerke für Zugbegleiter und Disponenten mehr Zeit in Anspruch genommen hat als erwartet und daher noch keine Bewertung vorgenommen werden konnte. Die Tarifvertragsparteien nutzten die so gewonnene Zeit und stellten das neue Tarifwerk für die Beschäftigten der cantus bis auf die offenen Verhandlungsstände weitgehend fertig. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 02.06.2017

» RegioTram: „Zu wenig, zu spät“

Am 24. Mai 2017 fand in Kassel die zweite Verhandlungsrunde zum Tarifwerk der RegioTram Gesellschaft mbH (RTG) statt. Zu diesem Termin wurde der Entwurf des neuen Tarifvertrages inklusive der Rahmenregelungen für das Zugpersonal (ZugTV RTG) komplett durchgearbeitet. Zudem wurden dem Arbeitgeber die Regelungen eingehend erläutert und Verständnisfragen geklärt. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 01.06.2017

» WestfalenBahn: Tarifkommission bestätigt Abschluss

Am 31. Mai 2017 hat die GDL-Tarifkommission bei der WestfalenBahn (WFB) dem Abschluss vom 12. Mai zugestimmt. Mit diesem Abschluss werden die Vergütungen und Arbeitszeitregelungen deutlich verbessert und die in anderen Unternehmen üblichen Rahmenregelungen eingeführt. Dazu gehört zum Beispiel auch ein deutlich verbesserter Schutz bei gesundheitsbedingter Fahrdienstuntauglichkeit. Darüber hinaus werden die Disponenten der WFB in den Tarifvertrag aufgenommen. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 23.05.2017

» Ostdeutsche Eisenbahn GmbH: Außer Spesen…

…nichts gewesen. Treffender kann man die zweite Verhandlungsrunde zwischen der GDL und der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH (ODEG) am 22. Mai 2017 in Berlin nicht beschreiben. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 22.05.2017

» Albtal-Verkehrs-Gesellschaft: Abschluss erreicht!

Als erstes Unternehmen im SPNV-Bereich der NE-Bahnen hat die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) die unter dem Motto „Mehr Plan, mehr Leben“ gefundenen Lösungen zu tarifvertraglichen Regelungen der persönlichen Planungssicherheit fest verankert. Nachdem fast 18 Stunden lang verhandelt worden war, stand am frühen Morgen des 20. Mai 2017 das entsprechende Gesamtpaket. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 22.05.2017

» agilis Verkehrsgesellschaft, agilis Eisenbahngesellschaft: Eine Runde – ein Abschluss

Die Aufnahme und der Abschluss von Tarifverhandlungen an nur einem Tag sind eher selten, vor allem angesichts der früher meist schwierigen Tarifverhandlungen mit agilis. Dennoch konnte am 19. Mai 2017 in Frankfurt am Main ein Abschluss erzielt werden, der sich noch dazu sehen lassen kann. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 18.05.2017

» National Express: Farbe bekennen!

Das sollte National Express (NX) nach drei Verhandlungsrunden nun endlich einmal machen, denn auch nach der gestrigen Runde am 17. Mai in Düsseldorf war noch nicht so wirklich klar, wohin die Reise geht. Dachte die GDL nach der zweiten Runde noch, dass NX auf einer längeren Laufzeit besteht, sieht es jetzt – nach lebhafter Diskussion und dem Austausch von Argumenten zu den einzelnen Themen – wieder etwas offener aus. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 16.05.2017

» Erfurter Bahn/Süd-Thüringen-Bahn: Aufbruchsstimmung…

...herrschte bei der gemeinsamen Mitgliederversammlung der Erfurter Bahn (EB) und Süd-Thüringen-Bahn (STB) am 15. Mai 2017 in Erfurt. Die Tarifverhandlungen mit der EB waren im Jahr 2013 und mit der STB 2014 ergebnislos abgebrochen worden und sollen, sobald die notwenigen Vorbereitungen abgeschlossen sind, wieder aufgenommen werden. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 12.05.2017

» Video: 150 Jahre GDL - Einer für alle, alle für einen!

1867 gegründet, feiert die GDL in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Stand am Anfang die Schaffung einer Hilfskasse zur Verbesserung der mangelhaften Altersversorgung der Lokomotivführer, so vertritt die GDL heute die Interessen des gesamten Zugpersonals im deutschen Eisenbahnverkehrsmarkt. Um zu erzählen wie es dazu kommen konnte, nehmen wir Sie mit auf eine unterhaltsame Reise durch die spannende und auch wechselvolle Geschichte der GDL. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 12.05.2017

» cantus Verkehrsgesellschaft: Wir sind etwas weiter…

…als nach der ersten Verhandlungsrunde. Dies ist das Fazit der GDL-Verhandlungsgruppe nach der zweiten Runde mit der cantus Verkehrsgesellschaft am 5. Mai 2017. ... mehr

... Ältere Nachrichten zum Flächentarifvertrag

Weitere Links und Infos
;