GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Faire Löhne - Fairer Wettbewerb

Flächentarifvertrag
für das Zugpersonal

Nachrichten zum Flächentarifvertrag

97 Prozent aller 27 000 Lokomotivführer in Deutschland erhalten mittlerweile faire Löhne. Die GDL hat mit ihren standhaften Mitgliedern dafür gesorgt, dass Lohndumping in Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) fast überall der Vergangenheit angehört. Mit ihrem Flächentarifvertrag hat sie ein einheitliches, leistungsgerechtes Lohngefüge, vernünftige Qualifizierungsstandards und Arbeitszeitregeln erreicht. Das sorgt für faire Löhne bei fairem Wettbewerb.

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 15.12.2017

» Abellio Rail Baden-Württemberg: Ein guter Tag für das Zugpersonal
Vollständige Nachricht

„Mit dem Abschluss des Haustarifvertrags zum Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV Abellio hat Abellio Deutschland einmal mehr verdeutlicht, dass ihm das Zugpersonal wichtig ist“, so der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky, bei der Unterzeichnung des Tarifvertrags in Königwinter/Thomasberg. „Mit diesem Tarifabschluss setzen wir ein starkes Signal in den hart umkämpften Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg. Abellio ist ein attraktiver Arbeitgeber für die Menschen in der Region!  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 15.12.2017

» Deutsche Bahn: Im Januar frei?

Spätestens am 18. Dezember 2017 muss erstmals die Monatsplanung nach dem Flächentarifvertrag BuRa-ZugTV Agv-MoVe bekannt gegeben werden. Damit entsteht Verbindlichkeit der Arbeitszeitplanung für den Arbeitnehmer. Auf Grundlage der Jahresruhetags- und Urlaubsplans sind Schichten und Abwesenheitszeit des Arbeitnehmers (beispielsweise zum Rfu) zu verplanen. Schichten können von einem Schichtrahmen umgeben sein.  ... 

GDL Aktuell - Aushang Fakten - 14.12.2017

» DB Regionalverkehre Start Deutschland GmbH: Verhandlungsfahrplan vereinbart

Am 12. Dezember 2017 kam es in Berlin zu einem ersten Gespräch zwischen der GDL und der einhundertprozentigen Tochter der DB Regio AG, der Regionalverkehre Start Deutschland GmbH. Dem Auftakt ging eine Aufforderung der GDL zur Aufnahme von Tarifverhandlungen voraus. Die GDL forderte darin die Anwendung aller Tarifverträge, die auch bei DB Regio Anwendung finden.  ... 

GDL Aktuell - Voraus Leitartikel - 13.12.2017

» Rückblick 2017: Mehr Plan, mehr Leben

Ein Kernthema war auch im Jahr 2017 eindeutig die Senkung der Belastung des Zugpersonals. In diesem Jahr ist es uns gelungen, die meisten unserer anspruchsvollen Forderungen dazu umzusetzen. Mit „mehr Plan, mehr Leben“, der Reduzierung der Arbeitszeit und der Begrenzung der Überstunden kann das Zugpersonal den unregelmäßigen Schichtdienst nun besser bewältigen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 30.11.2017

» Erfurter Bahn/Süd-Thüringen-Bahn: Auftaktrunde!

Am 28. November 2017 fand in Erfurt im Hause der Erfurter Bahn (EB) und der Süd-Thüringen-Bahn (STB) die Eröffnungsrunde zur Wiederbelebung der langjährigen Tarifpartnerschaft der GDL mit beiden Unternehmen statt. In konstruktiver Atmosphäre stellte die GDL noch einmal ihre Forderungen vor, erläuterte diese detailliert und positionierte sich entsprechend bei Rückfragen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 29.11.2017

» BuRa-LfTV SGV / SBB CD: Zwischenlösung bei SBB Cargo Deutschland

In den Verhandlungen zum Flächentarifvertrag für den Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) mit der SBB Cargo Deutschland GmbH (SBB CD) konnte am 10. November 2017 in der fünften Verhandlungsrunde ein Zwischenergebnis erzielt werden.  ... 

GDL Aktuell - Aushang Fakten - 29.11.2017

» BuRa-LfTV / WLE: Westfälische Landes-Eisenbahn – Zwischenlösung vereinbart

In den Verhandlungen zum Flächentarifvertrag für den Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) mit der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH (WLE) konnte am 10. November 2017 in der fünften Verhandlungsrunde ein Zwischenergebnis erzielt werden.  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 24.11.2017

» Deutsche Bahn: Vorsicht vor Schnäppchenjägern!

Seit einigen Jahren wirbt der Einzelhandel am letzten Freitag im November mit angeblich unschlagbaren Sonderangeboten. Am sogenannten „Black Friday“ sind Rabatte von 20 bis 30 Prozent oder mehr keine Seltenheit. Da will auch die DB nicht hintanstehen. Ihr Beitrag zur Schnäppchenjagd: Die Mitarbeiter können sich ihre Überstunden ausbezahlen lassen oder in Langzeitkonten (LZK) übertragen.  ... 

GDL Service - Broschuere Tarif - 06.11.2017 - Download

» Tarifvertrag über besondere Bedingungen bei Verlust der Fahrdiensttauglichkeit

Die GDL hat mit dem Arbeitgeberverband MoVe am 4. Oktober 2017 den Tarifvertrag über besondere Bedingungen bei Verlust der Fahrdiensttauglichkeit (FDU-TV) abgeschlossen. Neben Lokomotivführern und Lokrangierführern gilt er rückwirkend zum 1. Juni 2017 auch für Zugbegleiter und Bordgastronomen.  ... 

GDL Aktuell - Telegramm - 01.11.2017

» Tarifabschluss Abellio Rail Baden-Württemberg: Attraktive und marktgerechte Arbeitsbedingungen

Im Sommer 2019 nimmt Abellio Rail Baden-Württemberg Verkehrsleistungen im Stuttgarter Netz/Neckartal auf. Für die rund 130 Lokomotivführer, 100 Zugbegleiter und zehn Disponenten hat die GDL am 27. Oktober 2017 einen Tarifvertrag abgeschlossen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 27.10.2017

» Rail4Captrain: Wasch mich, aber mach mich nicht nass

Rail4Captrain (R4C) ist auch nach der vierten Verhandlungsrunde am 26. Oktober 2017 in Berlin nicht bereit, der Verhandlungsgruppe zum Flächentarifvertrag der Personaldienstleister (BuRa-ZugTV PDL) beizutreten. Dies oder die tarifvertragliche Verknüpfung zwischen Haustarifvertrag und BuRa-ZugTV PDL ist aber unabdingbar.  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 20.10.2017

» Tarifabschluss vlexx: Sehr gutes Paket erreicht

Am 17. und 18. Oktober 2017 konnte die GDL mit vlexx in Berlin die Tarifverhandlungen in der vierten Runde mit zahlreichen Verbesserungen im Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV NETINERA und im Haustarifvertrag abschließen:  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 20.10.2017

» Tarifabschluss metronom: Sehr gutes Paket erreicht

Am 17. und 18. Oktober 2017 konnte die GDL mit der metronom Eisenbahngesellschaft in Berlin die Tarifverhandlungen in der vierten Runde mit zahlreichen Verbesserungen im Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV NETINERA und im Haustarifvertrag abschließen:  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 20.10.2017

» Tarifabschluss erixx: Sehr gutes Paket erreicht

Am 17. und 18. Oktober 2017 konnte die GDL mit erixx in Berlin die Tarifverhandlungen in der vierten Runde mit zahlreichen Verbesserungen im Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV NETINERA und im Haustarifvertrag abschließen:  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 20.10.2017

» Tarifabschluss Die Länderbahn (DLB): Sehr gutes Paket erreicht

Am 17. und 18. Oktober 2017 konnte die GDL mit der DLB in Berlin die Tarifverhandlungen in der vierten Runde mit zahlreichen Verbesserungen im Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV NETINERA und im Haustarifvertrag abschließen:  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 06.10.2017

» Mecklenburgische Bäderbahn: Tarifpartnerschaft wieder aufgenommen

Nach fast zehn Jahren tariflosen Zustands ist die Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH (Molli) über den Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen (AGVDE) wieder Tarifpartner der GDL. Das ist das Ergebnis der Schlussrunde der seit 2014 laufenden Tarifverhandlungen am 5. Oktober 2017 in Hamburg. Damit erhöht sich die Zahl der Tarifpartner der GDL auf 45.  ... 

... Ältere Nachrichten zum Flächentarifvertrag