» Das Beste gegen Stau und Luftverschmutzung ist die Schiene

Fast 50 Milliarden Euro sollen die Staus in Deutschland bis zum Jahr 2025 kosten. Der Ärger ist dabei noch nicht eingepreist. Die Luft in den Städten wird immer schlechter. Das Damoklesschwert der Fahrverbote ist noch nicht beseitigt. Die Jamaika-Koalition hat sich auf die Automobilbranche eingeschossen. ... mehr

Generalversammlung in Ludwigshafen

Mit Tradition in die Zukunft

GDL Aktuell - Telegramm - 09.05.2017

Zeugnisse einer stolzen Tradition: Die Wappen an der Bühnenwand repräsentieren die Städte, in denen die GDL bisher ihre Generalversammlungen abgehalten hat. <span style=display:none>   -   </span><span class=fsource>Foto:  GDL</span>
Zeugnisse einer stolzen Tradition: Die Wappen an der Bühnenwand repräsentieren die Städte, in denen die GDL bisher ihre Generalversammlungen abgehalten hat.   -   Foto: GDL

Aus Anlass des Jubiläums kehrt die GDL zu ihren Wurzeln zurück. Vor 150 Jahren wurde der Verein Deutscher Lokomotivführer in Ludwigshafen gegründet. In dieser Stadt findet deshalb vom 8. bis 11. Mai 2017 auch die Generalversammlung der GDL statt.

In der höchsten Organtagung werden die Weichen für die gewerkschaftspolitische Arbeit der kommenden fünf Jahre gestellt. Darüber hinaus wird der geschäftsführende Vorstand der GDL gewählt. Es kandidiert der bisherige GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky für den Vorsitz. Auch seine beiden Stellvertreter Norbert Quitter und Lutz Schreiber stellen sich wieder zur Wahl.

Den Abschluss der Generalversammlung bildet eine öffentliche Veranstaltung, zu der rund 1 000 Gäste erwartet werden, darunter maßgebliche Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gewerkschaft.

Mehr zum Thema Generalversammlung


Weitere Links und Infos