» Auch in Zukunft unseren Flächentarifvertrag in allen Eisenbahnverkehrsunternehmen durchsetzen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Bundesverfassungsgericht hat das Tarifeinheitsgesetz (TEG) zwar nicht in Bausch und Bogen abgelehnt. Es hat jedoch klargestellt, dass Zwangstarifeinheit nicht mit der Verfassung vereinbar ist. Die Koalitionsfreiheit und das Arbeitskampfrecht von Berufsgewerkschaften werden nicht eingeschränkt. ... mehr

Zwischenergebnis oder Arbeitskampf

Claus Weselsky zu den DB-Tarifverhandlungen

Podcast - GDL Aktuell - 16.04.2015

Was der GDL seit Monaten geboten wird ist unhaltbar und hat nichts damit zu tun, für das Zugpersonal ein zukunftsweisendes Tarifwerk zu schaffen. Die Bahn verhandelt um des Verhandelns willen, aber sie will keinerlei Ergebnisse erzielen. Die Verhandlungsrunde am 16. und 17. April 2015 stellt darum eine Zäsur in den Tarifverhandlungen dar: Entweder wir erzielen ein Zwischenergebnis, das schriftlich fixiert, einen Fortschritt beinhaltet, oder wir gehen wieder in den Arbeitskampf.


Weitere Links und Infos
;